AMD Aktienanalyse

AMD Aktienanalyse

AMD Aktienanalyse

AMD +5755,90 % in 5 Jahren! Wie geht es aber weiter?

Liebe Börsenfreunde,
AMD (Advanced Micro Devices) ist ein US-amerikanischer Chip-Entwickler mit Hauptsitz in Kalifornien. Das Unternehmen entwickelt und produziert Mikroprozessoren, Chipsätze, Grafikchips und System-on-Chip-Lösungen (SoC) für die Computer-, Kommunikations- und Endverbraucherbranchen. AMD ist seit dem März 2017 im Standard & Poors 500-Aktienindex gelistet. Sie beschäftigen weltweit rund mehr als 11.400 Mitarbeiter und ist einer der größten Prozessorhersteller der Welt. Die Aktien des Unternehmens wurden von 1979 bis 2014 an der New York Stock Exchange gehandelt, seit 2015 ist die AMD an der NASDAQ notiert.


Wachstumswert:

Die AMD konnte in diesem Jahr bereits ein Zuwachs von +93,99 % verzeichnen, seit dem Tief im März ist sogar ein Zuwachs von +156,54 % zu bemessen. Die Frage, die sich viele bei der AMD stellen, wie weit kann dieser langfristige Trend noch laufen, denn seit dem Jahr 2015 bei 1,61 $ konnte die AMD ein Zuwachs von +5755,90 % verzeichnen. Der mittelfristige Trend hatte eine durchschnittliche Korrekturlänge von minus 32,57 %. Die aktuell laufende mittelfristige Korrektur konnte bisher eine Korrekturlänge von minus 21,67 % verzeichnen können.


AMD Aktienanalyse:

Die AMD konnte seit ihrem Allzeithoch eine mittelfristige Korrektur einleiten, die ihr aktuelles Ende bei 73,85 $ gefunden hat. Seitdem befindet Sie sich kurzfristig bereits wieder auf dem Weg nach oben. Das aktuelle Ziel der Aufwärtsbewegung ist die wichtige Marke von 84,52 $. Diese Preismarke ist wichtig für den weiteren Verlauf und es könnte an dieser Marke ein Preiskampf der Bullen und der Bären entstehen. Sollte es die Bullen auf Wochenbasis schaffen diese Preismarke per Schlusskurs zu überbieten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Bullen den langfristigen Trend wieder aufnehmen wollen und das nächste Ziel von 101 $ anvisieren. Sollten die Bären aber nachhaltig das Tief von 73,85 $  herausnehmen, ohne vorher die Marke von 84,52 $ überschritten zu haben, könnte sich ein impulsiver Abverkauf entwickeln.

Wir präferieren die Variante 2. solange nicht die 84,52 $ nachhaltig auf Wochenbasis überboten wurde.


Informationen:

  • Marktkapitalisierung in Mrd. € 79,51 ⠀
  • Anzahl Aktien in Mio. 1.174
  • Dividende 2020 in € 0,0
  • WKN: 863186
  • ISIN: US0079031078
  • Symbol: AMD


Wir sehen die AMD kurzfristig positiv und mittelfristig neutral solange nicht die Entscheidung um die Marke von 84,52$ gefallen ist. Langfristig sehen wir das Unternehmen fundamental und technisch positiv, solange nicht die Preismarke von 48,42 $ nachhaltig unterboten worden ist.⠀


Euer Boersenpaar
Bernd & Laura

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen