Beyond Meat Aktienanalyse

Beyond Meat Aktienanalyse
Beyond Meat Aktienanalyse

Beyond Meat – Essbar?!

Liebe Börsenfreunde,
wir haben euch in einer Fast Check Analyse die Beyond Meat kostenlos aufbereitet.

Beyond Meat wurde 2009 von Ethan Brown gegründet. Im April 2013 begann das Unternehmen unter der Bezeichnung Beyond Chicken mit dem Verkauf von Huhnersatzprodukten durch die Supermarktkette Whole Foods Market.


Beyond Meat Aktienanalyse:

Die Beyond Meat befand sich seit dem Hoch vom 26.07.2019 bei 239,71$ bis zum Tief bei 48,18$ vom 19.03.2020 in einem Abwärtstrend. Dieser Abwärtstrend wird seit dem Tief mit einer Aufwärtsbewegung mittelfristig korrigiert.

Verlauf:

Sollte die Beyond Meat das Hoch bei 172,29$ überschreiten könnte sich die Beyond Meat wiederum in einen Aufwärtstrend in allen Zeiten etablieren. Sollte sie aber spätestens bei der Preismarke von 88,51$ an Beschleunigung nach unten gewinnen, ist die Aufwärtskorrektur vorbei und sie wendet sich dem aktuellen übergeordneten Abwärtstrend wieder zu. Die Entscheidung dafür wird in den nächsten Wochen passieren. Einzuplanen wäre aktuell ein Erholen bis auf die Preismarke von 120$ und im Weiteren bis auf 103$. An einer dieser Preismarken sollten die Bullen die Bären wieder vom Feld verjagen, um dann bis auf die Marke von 150$ und im Weiteren bis auf 185$ zu steigen. Dieser genannte Verlauf ist jedoch davon abhängig, dass die Marke von 88,51$ nicht nachhaltig unterboten wird.

Wir haben euch wie gewohnt die Varianten eingezeichnet, sowie die Zielzonen und Unterstützungen. Wir präferieren die Variante 1. solange nicht die 88,51$ unterboten wurde.


Informationen:

  • Marktkapitalisierung in Mrd. EUR 7,50
  • Anzahl Aktien in Mio. 61
  • Dividende € 0,00
  • WKN: A2N7XQ
  • ISIN: US08862E1091


Wir sehen die Beyond Meat für das Jahr 2020 aktuell positiv, dennoch mit dem Hintergedanken dass der starke Auftrieb noch nicht in allen Zeiteinheiten etabliert ist. Deshalb heißt es Geduld mitbringen, dass sich auch die Trends in die höheren Zeiteinheiten verlagern und die 88,51$ nicht unterboten werden.

Euer Boersenpaar
Bernd & Laura

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen