DAX Analyse – KW 45

DAX Analyse – KW 45

Inhalt

Der DAX möchte hoch zu seinem ATH. Doch geht das gut?

Liebe Börsenfreunde,
der DAX30 befindet sich weiterhin in seinem Aufwärtstrend. Es gibt momentan nichts außer die Divergenz im MACD und das wenige Volumen, dass gegen den Aufwärtstrend spricht. Diese Woche konnte der DAX ein neues Jahreshoch verzeichnen. Die wichtige Widerstandszone wurde von den Bullen gemeistert, nun bleiben dem DAX30 nur noch wenige Punkte und 3 minimale Widerstände bis zum Allzeithoch vom 23.01.2018.
Was tun die Bären? Diese befinden sich aktuell im Winterschlaf, könnten aber ab der Marke von 13.110 zurück aufs Spielfeld kommen.
Das aktuelle neue Jahreshoch in der DAX Kasse liegt bei 12.992 Punkten.
Wie geht es weiter:
Das ATH steht auf der Speisekarte der Bullen, aber bis dahin ist noch mit 3 Widerständen zurechnen. Wir sind aktuell (Stand heute) nur noch 635 Punkte vom ATH entfernt. Betrachten wir die Strecke zum Tief 2018 beträgt die Entfernung 2.682 Punkte.
Trends:
H1–Long
H4–Long
Daily-Long
Weekly–Long
Monthly–Long

Nächster Widerstand ist die 13.110 und zuvor die runden 13k ‼️ Diese gilt es auf Wochenbasis zu übertrumpfen.

Strategie:
Das nächste Zwischenziel sind die 13.000 und dann das Allzeithoch, sollte das Allzeithoch übertrumpft werden ist das nächste Ziel dann die 13.643 und dann die 14.289, zuvor muss aber das ATH übertrumpft worden sein, 1 Punkt reicht dafür aus, das die nächsten Ziele dann aktiviert werden.

Euer Boersenpaar
Laura & Bernd



Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen

Premium analysen Für Mitglieder

Profitiere von unseren fundierten Premium Analysen und sei mit uns immer einen Schritt voraus.

Weitere Beiträge

Der Handel mit Derivaten und Hebelprodukten bergen hohe Risiken und ist nicht für jeden Händler geeignet. Ein Händler kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen