DHL Group mit Umsatz- und Gewinnrückgang


DHL Group mit Umsatz- und Gewinnrückgang

DHL Group Aktie – DHL Group Quartalszahlen

Die DHL Group verzeichnete im Gesamtjahr ein Umsatzrückgang von 13 % auf 81,8 Mrd. EUR. Der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank um 25 % auf 6,3 Mrd. EUR. Unter dem Strich ging der Nettogewinn auf 3,68 Mrd. EUR zurück, verglichen mit 5,36 Mrd. EUR im Vorjahr.

Für das laufende Jahr 2024 erwartet DHL ein EBIT zwischen 6,0 Mrd. EUR bis 6,6 Mrd. EUR. Die Dividende soll zudem unverändert bei 1,85 EUR je Aktie liegen. Darüber hinaus soll das Aktienrückkaufprogramm bis 2025 verlängert sowie auf 4 Mrd. EUR aufgestockt werden. Für 2026 rechnet der Konzern mit einem operativen Ergebnis zwischen 7,5 Mrd. EUR und 8,5 Mrd. EUR.

Alle weiteren Informationen zum Unternehmen und unsere Analyse findest du im Mitgliederbereich.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

DHL Aktienanalyse

DHL Group Aktienanalyse

Lese jetzt unsere aktuelle DHL Group Aktien Analyse und erhalte Zugriff auf über 230 aktuelle Aktienanalysen und über 230 Aktienwerte, die sich in der Live Überwachung in unserer künstlichen Intelligenz Quiny auf einen Blick befinden.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →