Evotec SE – Aktienanalyse

Evotec SE - Aktienanalyse

Evotec SE – Aktienanalyse

Evotec SE – Topbildung?⠀

Liebe Börsenfreunde,
heute haben wir euch in einer Fast Check Analyse die Evotec SE kostenlos aufbereitet.

Kurzvorstellung des Unternehmens:

Die Evotec SE mit Sitz in Hamburg ist ein Wirkstoffforschungs- und ⠀
-entwicklungsunternehmen, dass in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert.⠀

Evotec SE Aktienanalyse:

Die Evotec SE ist ein Meister darin eine Seitwärts- bzw. Konsolidierung-Phase auszubilden. Sie konnte in der Vergangenheit bereits zwei sehr große Seitwärtsphasen im Monatschart mit positiven Ausklang meistern. Die Frage, die sich nun stellt, ob ihr es nun auch ein drittes Mal gelingt. Aktuell ist sie das dritte Mal an der Oberkante der Konsolidierung gescheitert. Die letzte Aufwärtsbewegung ging nicht über das Allzeithoch aus dem Jahr 2019 bei 27,29€. Deshalb ist die gelaufene Bewegung seit dem Tief bei 18,14€ aus dem Jahr 2019 als Aufwärtskorrektur zu interpretieren. Die aktuell laufende Bewegung ist ein Impuls im Trend. Das nächste Ziel dieser Abwärtsbewegung ist die 21,44€. Sollte diese keinen Halt geben, ist das nächste Ziel die 20,00€. Sollte auch diese Preiszone keine nachhaltige Unterstützung bieten ist davon auszugehen, dass die Evotec SE eine Topbildungsformation ausgebildet hat. Sind die Bullen aber stark genug und können an einer der genannten Zielzonen einen Boden ausbilden ist das erste Ziel das GAP und als nächstes Ziel das Hoch aus 2020 bei 26,77€.


Wir haben euch wie gewohnt, 3 mögliche Varianten eingezeichnet und diese jeweils mit V1 (grün), V2 (grün) und V3 (rot) versehen. Wir präferieren aktuell die Variante zwei (V2).⠀


Informationen:

  • Marktkapitalisierung in Mrd. € 3,45⠀
  • Anzahl Aktien in Mio. 150,90
  • Dividende 2020 in € 0,00
  • WKN: 566480 
  • ISIN: DE0005664809

Wir sehen Evotec SE kurzfristig und mittelfristig negativ. Langfristig sehen wir sie positiv, solange die Preismarke von 21,44€ und 20,00€ nicht nachhaltig auf Wochenbasis unterboten werden.

Euer Boersenpaar
Laura & Bernd ⠀

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen