Nel ASA – Aktienanalyse

Nel ASA - Aktienanalyse

Nel ASA – Aktienanalyse

Nel ASA – zu schnell gewachsen?

Liebe Börsenfreunde,
Nel ASA ist ein international operierendes Unternehmen, das Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Das norwegische Unternehmen wurde im Jahre 1927 gegründet und hat ihren Sitz in Oslo. Zu Nel Asa gehören unter anderem auch der dänische Wasserstofftankstellen-Hersteller H2 Logic und der amerikanische Elektrolysespezialist Proton On Site. Zudem ist Nel Asa an mehreren Projekten weltweit beteiligt.

Aktienanalyse:

Seit dem Allzeittief vom 30.07.2013 bei 0,049 € hat die Nel ASA schon einige Berg und Talfahrten hinter sich. Sie konnte sich trotz der rasanten Talfahrten wie ein Stehaufmännchen erholen und ihre Reise nach oben fortsetzen. Der letzte Anstieg seit dem Tief 16.03.2020 bei 0,639 € wurde bisher ohne ein Durchatmen vollzogen. Das sind aktuell 208 %, das schreit nach einer mittelfristigen Korrektur.

Doch noch ist keine Umkehr in Sicht, das bedeutet das nächste Kursziel ist die 2,24 – 2,42€. Innerhalb dieser Preiszone könnte sich eine mittelfristige Topbildung konstruieren. Das bedeutet, dass Ziele bis 2,84€ möglich sind. Sollte aber die 1,61€ unterschritten werden, könnte sich ein schlagartiger Verkauf entwickeln, der die Nel ASA bis auf 1,23€ im ersten Anlauf hinunter drücken könnte. Fundamental ist dieser Aufwärtstrend aktuell noch nicht mit Daten untermauert.

Wir haben euch wie gewohnt die Varianten eingezeichnet, sowie die Zielzonen und Unterstützungen. Wir präferieren die Variante 1. solange nicht die 1,61€ unterboten wurde.

Nel ASA:

  • Marktkapitalisierung in Mrd. € 2,44
  • Anzahl Aktien in Mio. 1.401
  • Dividende 2020 in € 0,0
  • WKN: A0B733

Wir sehen die Nel ASA kurzfristig positiv, mittelfristig negativ und langfristig neutral, solange bis eine erste Korrektur den aktuellen Aufwärtsweg getestet hat. Es würde der Nel ASA technisch gesehen guttun mittelfristig Luft abzulassen, doch solange die Musik weitergespielt wird, ist die Party nicht zu Ende.

Euer Boersenpaar
Bernd & Laura


Weiteres Börsenwissen:


Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen