Tyson Foods Aktienanalyse

Tyson Foods Aktienanalyse

öffentliche Analyse

Tyson Foods Aktienanalyse

Bei Tyson Foods liegen wir auf der Lauer!

Liebe Börsenfreunde,
diese Woche möchten wir euch gerne zwei Unternehmen im Bereich Lebensmittel vorstellen.
Das erste Unternehmen habt ihr gestern fleißig in den Kommentaren auf Instagram für abgestimmt. Die Nummer 26 Tyson Foods ist nämlich das erste Unternehmen, dass wir euch gerne aus dem gestrigen Beitrag analysiert vorstellen wollen.

Tyson Foods produziert eine Reihe von verschiedenen Nahrungsmitteln, unter anderem aus Rind-, Schweine- und Hähnchenfleisch. Tyson Foods ist der weltweit größte Vermarkter von Hähnchen-, Rind- und Schweinefleisch, sowie der jährlich größte Exporteur von Rindfleisch aus den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist ein Zulieferer von Hähnchenfleisch für Yum! Brands (inklusive Kentucky Fried Chicken und Taco Bell).
Tyson Foods beliefert ebenso McDonald’s, Burger King, Wendy’s, Wal-Mart, Kroger, Costco, IGA, Beef O’Brady’s, kleinere Restaurants und Gefängnisse. Gegründet wurde Tyson Foods 1935.


Tyson Foods Aktienanalyse:

Seit dem Tief vom 18.03.2020 bei 42,57 $ befindet sich die Tyson Foods in einem mittelfristigen Aufwärtstrend. Dieser Aufwärtstrend konnte sein aktuelles Hoch am 08.06.2020 bei 68,71 $ machen. Sollte die Tyson Foods es schaffen auf Wochenbasis über dieses Hoch bei 67,71 $ zu kommen, könnte ein neuer Impuls sein Start nehmen, der die Tyson Foods bis auf ein Niveau von 74,50 $ im ersten Anlauf könnte und im Weiteren bis auf die 81,42 $ hoch drücken. Sollte die Tyson Foods auf Monatsbasis über die Marke von 83,49 $ kommen, ist das Allzeithoch in greifbarer näher.

Wichtig für diesen Bullen-Run ist aber, dass die Zone bei 57,26-58,504 $ nicht unterschritten wird. Sollte diese Zone unterschritten werden, könnte eine kurzfristige Abwärtskorrektur die Tyson Foods bis auf 48,26 $ hinunterdrücken. An dieser Marke entscheidet es sich ob der bis dahin etablierte Abwärtstrend gestoppt werden wird.

Wir präferieren die Variante 1. mit einem guten Chancen-Risiko-Verhältnis, solange nicht die Zone bei 57,26-58,504 $ nachhaltig unterboten wurde.⠀


Informationen zu Tyson Foods:

  • Marktkapitalisierung in Mrd. € 19,73
  • Anzahl Aktien in Mio. 294
  • Dividende 2020 in € 1,72
  • WKN: 870625 ⠀
  • ISIN: US9024941034 ⠀
  • Symbol: TSN


Wir sehen die Tyson Foods kurzfristig und mittelfristig positiv. Langfristig neutral solange nicht die 83,49 $ auf Monatsbasis überschritten wurde.⠀


Euer Boersenpaar
Bernd & Laura


Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen