Walmart Aktienanalyse

Walmart Aktienanalyse

Walmart Aktienanalyse

Walmart Inc. – Starker Einzelhandelskonzern

Walmart Inc. (bis 2008 als Wal-Mart Stores Inc.) ist ein weltweit tätiger US-amerikanischer Einzelhandelskonzern mit mehr als 2,2 Millionen Mitarbeitern, der einen großen Teil des US-Marktes beherrscht. Walmart gehört zu den wertvollsten Einzelhandelsunternehmen in den USA. Jede Woche betreten weltweit 140 Millionen Kunden ein Geschäft des Konzerns.
Allerdings kontrolliert der Konzern nur acht Prozent des amerikanischen Einzelhandelsmarktes, in vielen anderen Ländern haben die Marktführer in dieser Branche einen Marktanteil von über 30 %. Walmart besitzt in den USA 3702 Filialen und ist ebenfalls mit größeren Investitionen in Mexiko (Walmex), Großbritannien (Asda), Japan (Seiyu), Kanada (Walmart Canada) und der Volksrepublik China vertreten, während die Märkte in Deutschland und Südkorea 2006 aufgegeben wurden.

Aktienanalyse:

Die Walmart befindet sich seit ihrem Jahrestief vom 16.03.2020 bei 102,00 $ in einem intakten Aufwärtstrend. Der Aufwärtstrend wird seit dem Erreichen des neuen Allzeithochs, bei 133,38 $, aktuell kurzfristig korrigiert. Die kurzfristige Abwärtskorrektur hat noch Platz bis 114-118 $. Sollte die Zone von 114,10 $ nachhaltig unterboten werden, könnte aus der kurzfristigen Abwärtskorrektur zusätzlich eine mittelfristige Korrektur hinzukommen. Wichtig für diese mittelfristige Abwärtskorrektur ist es, dass die Zone bei 1114,10 $ unterboten wird.

Sollten die Bullen die Zone von 118 $ erfolgreich verteidigen und darauffolgend die 124,972 $ nachhaltig überbieten, ist mit einem weiteren Impuls nach oben zu rechnen. Das erste Ziel wäre dann das ATH bei 133,38 $ und im Weiteren die 136,90 $. Wir präferieren die Variante 1., solange nicht die 114,10 $ nachhaltig unterboten wurde.

Walmart Inc.

  • Marktkapitalisierung in Mrd. € 301
  • Anzahl Aktien in Mio. 2832
  • Dividende 2020 in € 2,12


Wir sehen die Walmart Inc. kurzfristig negativ und mittelfristig positiv. Solange nicht die 106,84 $ nachhaltig unterboten wurde, sehen wir sie langfristig positiv.

Euer Boersenpaar
Bernd & Laura

Weiteres Börsenwissen:


Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Premium analysen

Profitieren Sie von unseren Premium Analysen

Empfohlene Beiträge

Der Handel mit Futures, Forex und CFDs birgt hohe Risiken und ist nicht für jeden Trader geeignet. Ein Trader kann möglicherweise mehr Geld als das eingesetzte Kapital verlieren. Risikokapital ist das Geld, das bei dessen Verlust keine Änderung der Finanzsituation mit sich bringt bzw. keinen Einfluss auf das Leben des Betroffenen entfaltet. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge. Weitere Informationen