Continental bestätigt Ergebnisausblick für 2022


Continental bestätigt Ergebnisausblick für 2022

Continental hat im dritten Quartal ein Umsatz von 10,4 Mrd. EUR erzielt, ein Plus von 29,3 % gegenüber dem Vorjahr. Das bereinigte operative Ergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahr deutlich um 46,7 % auf 605 Mio. EUR. Die entsprechende Marge lag mit 5,8 % über dem Vorjahr von 5,2 %. Belastet wurde das Ergebnis jedoch durch die starken Preissteigerungen für Rohmaterialien, Vorprodukte, Energie und Logistik. Unter dem Strich verzeichnete Continental jedoch einen Nettoverlust von 211 Mio. EUR, verglichen mit einem Gewinn von 309 Mio. EUR im Vorjahr. Das Unternehmen begründete den Verlust aufgrund des gestiegenen Zinsniveaus und weiterer bewertungsrelevanter Effekte im Unternehmensbereich Automotive, die zu einer Wertminderung des Goodwill in Höhe von 498 Mio. EUR führte.

Insgesamt erwartet Continental für das Geschäftsjahr 2022 unverändert einen Konzernumsatz von rund 38,3 Mrd. EUR bis 40,1 Mrd. EUR und eine bereinigte EBIT-Marge zwischen rund 4,7 % und 5,7 %.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens



Continental Aktienanalyse

Continental Aktienanalyse

Jetzt unsere aktuelle iAnalytics Analyse lesen.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →