Danaher mit soliden Zahlen und gedämpften Ausblick


Danaher mit soliden Zahlen und gedämpften Ausblick

Danaher Quartalszahlen

Die Einnahmen von Danaher stiegen im vierten Quartal 2022 im Jahresvergleich um 2,5 % auf 8,37 Mrd. USD. Für das gesamte Geschäftsjahr 2022 beliefen sich die Einnahmen auf 31,47 Mrd. USD, ein Plus von 6,85 % im Vergleich zum Vorjahr.

Das operative Ergebnis stieg im vierten Quartal um 6,59 % auf 2,3 Mrd. USD und auf Jahressicht um 16,38 % auf 8,69 Mrd. USD. Der operative Cashflow für das Gesamtjahr 2022 belief sich auf 8,5 Mrd. USD.

Angesichts der schwankenden Nachfrage nach Covid-19-bezogenen Produkten hat Danaher den Umsatzausblick angepasst, um solche Posten ab dem ersten Quartal 2023 zu bereinigen. Danaher rechnet damit mit einem Umsatzanstieg im mittleren einstelligen Prozentbereich für das erste Quartal 2023 und im hohen einstelligen Prozentbereich für das Gesamtjahr 2023.
Letztendlich lässt sich darauf schließen, dass nach dem aktuellen Stand der Prognose des Unternehmens unter dem Strich erwartet wird, dass die Umsatzentwicklung mit Einrechnung der Covid-19-bezogenen Produkten eher negativ ausfallen wird.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Danaher Aktienanalyse_30.09.2022

Danaher Aktienanalyse

Jetzt unsere aktuelle iAnalytics Analyse lesen.

Weitere Beiträge