Danone verdient trotz Umsatzsteigerung weniger


Danone verdient trotz Umsatzsteigerung weniger

Danone Quartalszahlen

Das französische Unternehmen Danone SA konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz steigern. Auf vergleichbarer Basis stieg der Umsatz im Gesamtjahr um 7,8 % auf 27,66 Mrd. EUR. Im vierten Quartal wuchs der Umsatz organisch um 7 %. Jedoch belasteten die gestiegenen Kosten das Ergebnis. Der Nettogewinn ging auf 959 Mio. EUR, verglichen mit 1,92 Mrd. EUR im Vorjahr zurück.

Für 2022 soll eine Dividende von 2,00 EUR je Aktie ausgeschüttet werden, ein Anstieg um 3,1 % gegenüber dem Vorjahr.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Danone Aktienanalyse

Danone Aktienanalyse

Jetzt unsere aktuelle iAnalytics Analyse lesen.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →