Erste Group Bank Betriebsergebnis 2022 steigt um 16 %


Erste Group Bank Betriebsergebnis 2022 steigt um 16 %

Erste Group Bank Jahresergebnis 2022

Die Erste Group verzeichnete einen Zinsüberschuss in allen Kernmärkten dank des starken Wachstums des Kreditvolumens und Zinserhöhungen um 19,6 % auf 5,95 Mrd. EUR. Der Provisionsüberschuss erhöhte sich im Jahr 2022 dank Zuwächse im Zahlungsverkehr und der Vermögensverwaltung um 6,5 % auf 2,45 Mrd. EUR. Das Betriebsergebnis wuchs um 16,3% auf 4 Mrd. EUR. Unter dem Strich belief sich der Nettogewinn auf 2,16 Mrd. EUR, verglichen mit 1,92 Mrd. EUR im Jahr 2021.

Für das Jahr 2023 erwartet die Erste Group ein anhaltendes Kreditwachstum von rund 5 % und einen Anstieg beim Zinsüberschuss von etwa 10 %.

Zudem soll eine Dividende für das Geschäftsjahr 2022 auf 1,90 EUR je Aktie ausgeschüttet werden.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Boersenpaar Premium Aktienanalysen

Premium Analysen für Mitglieder

Profitiere von unseren fundierten Aktienanalysen.

  • Bereits über 210 Aktienwerte in unserer Live-Watchlist auf einen Blick
  • Permanente Updates mit unseren aktuellen Trendinformationen und Kurszielen
  • Wöchentlich ausführliche fundamentale und technische Aktienanalysen
  • Über 200 aktuelle Aktienanalysen
  • Premium Bereich nur für Mitglieder
  • Monatlich kündbar

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →