Iberdrola verdient 40% mehr und erwartet 2023 Gewinnwachstum


Iberdrola verdient 40% mehr und erwartet 2023 Gewinnwachstum

Iberdrola Aktie – Iberdrola Quartalszahlen

Der spanische Energieversorger Iberdrola hat seinen Nettogewinn im ersten Quartal um 40 % gesteigert und für das Gesamtjahr 2023 ein Gewinnwachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich in Aussicht gestellt. Die Investitionen sollen zudem erhöht werden.

Der Umsatz im ersten Quartal stieg um 27,25 % auf 15,46 Mrd. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 2,95 Mrd. EUR auf 4,06 Mrd. EUR, unterstützt durch die geografische Breite des Geschäfts, eine größere Vermögensbasis in Netzen verschiedener Länder und eine Normalisierung der Energiemärkte. Der Nettogewinn belief sich auf 1,49 Mrd. EUR, verglichen mit 1,06 Mrd. EUR im Vorjahreszeitraum.

Alle weiteren Informationen zum Unternehmen und unsere Analyse findest du im Mitgliederbereich.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Iberdrola Aktienanalyse

Iberdrola Aktienanalyse

Lese jetzt unsere aktuelle Iberdrola Aktien Analyse und erhalte Zugriff auf über 200 aktuelle Aktienanalysen und über 210 Aktienwerte, die sich in der Live Überwachung in unserer künstlichen Intelligenz Quiny auf einen Blick befinden.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →