Imperial Brands steigert Gewinn im ersten Halbjahr


Imperial Brands steigert Gewinn im ersten Halbjahr

Imperial Brands Aktie – Imperial Brands Quartalszahlen

Der Tabakkonzern Imperial Brands hat dank höherer Zigarettenpreise und einer starken Nachfrage nach Tabakalternativen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022/2023 einen Gewinnanstieg verzeichnet. Imperial Brands verbuchte ein Umsatzanstieg von 0,3 % auf 15,41 Mrd. GBP. Der Betriebsgewinn stieg im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres um 27,73 % auf 1,53 Mrd. GBP (1,76 Mrd. EUR). Der bereinigte Betriebsgewinn hingegen wuchs nur um 0,8 % auf 1,72 Mrd. GBP (1,98 Mrd. EUR). Der bereinigte Gewinn je Aktie belief sich auf 1,19 GBP (1,37 EUR), verglichen mit 1,13 GBP im Vorjahreszeitraum.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Imperial Brands einen bereinigten Betriebsgewinn am Ende eines mittleren einstelligen Bereichs bei konstanten Wechselkursen. „Wir befinden uns jetzt im dritten Jahr unserer Fünfjahresstrategie, und das bedeutet, dass wir von der ersten Phase des Fundamentaufbaus zu einer Phase der Verbesserung der finanziellen Umsetzung übergehen.“, teilte das Unternehmen zudem mit.

Alle weiteren Informationen zum Unternehmen und unsere Analyse findest du im Mitgliederbereich.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Imperial Brands Aktienanalyse_15.01.2022 (1)

Imperial Brands Aktienanalyse

Lese jetzt unsere aktuelle Imperial Brands Aktien Analyse und erhalte Zugriff auf über 200 aktuelle Aktienanalysen und über 210 Aktienwerte, die sich in der Live Überwachung in unserer künstlichen Intelligenz Quiny auf einen Blick befinden.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →