Porsche steigert im ersten Quartal den Absatz um 18 %


Porsche steigert im ersten Quartal den Absatz um 18 %

Porsche Aktie – Unternehmensnachrichten

Porsche hat im ersten Quartal die Auslieferungen um 18 % auf 80.767 Fahrzeuge gesteigert. In Europa betrug das Plus mit 18.420 ausgelieferten Fahrzeugen 14 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2022, in Deutschland stieg die Zahl um 19 % auf 8.247 Fahrzeuge. Auch der wichtige chinesische Markt legte um 21 % 21.365 Fahrzeuge zu. Ein wesentlicher Grund hierfür sei die weitere Erholung von den pandemiebedingten Auswirkungen. In Nordamerika betrug der Zuwachs 30 % auf 19.651 Fahrzeuge.

Beim vollelektrischen Taycan gab es allerdings im ersten Quartal einen Rückgang um 3 % auf 9.152 Fahrzeuge. Als Grund dafür benannte Porsche die bestehenden Lieferengpässe in der Zulieferindustrie.

Alle weiteren Informationen zum Unternehmen und unsere Analyse findest du im Mitgliederbereich.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Boersenpaar Premium Aktienanalysen

Premium Analysen für Mitglieder

Profitiere von unseren fundierten Aktienanalysen und von den Informationen unserer künstlichen Intelligenz Quiny.

  • Bereits über 210 Aktienwerte in unserer Live-Watchlist auf einen Blick
  • Permanente Updates mit unseren aktuellen Trendinformationen und Kurszielen
  • Wöchentlich ausführliche fundamentale und technische Aktienanalysen
  • Über 200 aktuelle Aktienanalysen
  • Premium Bereich nur für Mitglieder
  • Monatlich kündbar

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →