Siemens Healthineers mit Gewinnrückgang


Siemens Healthineers mit Gewinnrückgang

Siemens Healthineers Quartalszahlen

Siemens Healthineers hat ein schwaches erstes Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 verzeichnet. Der Umsatz blieb nahezu auf dem selben Niveau des Vorjahres auf 5,077 Mrd. EUR, ein Plus von 0,2 %. Das bereinigte operative Ergebnis sank um 28 % auf 647 Mio. EUR. Das entsprach einer Marge von 12,7 % nach 17,6 % im Vorjahreszeitraum. Deutlich rückläufige Einnahmen mit Covid-19-Schnelltests sowie erhöhte Kosten in Beschaffung und Logistik und erste Kosten für die angekündigte Transformation der Labordiagnostik belasteten die Gewinnentwicklung. Unter dem Strich sank der Nettogewinn um rund 10 % auf 426 Mio. EUR.

Die Jahresprognose bestätigte der DAX-Konzern. Danach wird der Umsatz im Mittel stabil bei minus 1 % bis plus 1 % erwartet und der bereinigte Gewinn je Aktie bei 2,00 EUR bis 2,20 EUR.

Quelle: Investor Relations des Unternehmens

Siemens Healthineers Aktienanalyse_21.10.2022

Siemens Healthineers Aktienanalyse

Jetzt unsere aktuelle iAnalytics Analyse lesen.

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →