US-Notenbank belässt Leitzins unverändert und signalisiert weitere Zinsanhebungen


US-Notenbank belässt Leitzins unverändert und signalisiert weitere Zinsanhebungen

FED Zinsentscheidung

Die Fed belässt den Leitzins erstmals nach zehn Anhebungen in einer Spanne von 5,00 bis 5,25 Prozent. Allerdings halten die Notenbanker bis Jahresende zwei weitere Zinserhöhungen für möglich.

Eine Entscheidung darüber soll allerdings erst auf der kommenden Sitzung am 26. Juli fallen. Bis dahin werden vor allem die Auswirkungen der aktuellen Maßnahmen auf die Inflation beobachtet.

Für Ende 2023 rechnen die Fed-Mitglieder damit nun im Mittel mit einem Leitzins von 5,6 Prozent – bisher waren es 5,1 Prozent. Auch die Projektionen für die kommenden Jahre wurden angehoben. Für 2024 wird nun ein Leitzins von 4,6 Prozent (zuletzt 4,3 Prozent) und für 2025 von 3,4 Prozent (zuletzt 3,1 Prozent) erwartet.

Boersenpaar Premium Aktienanalysen

Premium Analysen für Mitglieder

Profitiere von unseren fundierten Aktienanalysen.

  • Bereits über 220 Aktienwerte in unserer Live-Watchlist auf einen Blick
  • Permanente Updates mit unseren aktuellen Trendinformationen und Kurszielen
  • Wöchentlich ausführliche fundamentale und technische Aktienanalysen
  • Über 200 aktuelle Aktienanalysen
  • Premium Bereich nur für Mitglieder
  • Monatlich kündbar

Weitere Beiträge

Rating Börsenwissen

Rating

Was ist ein Rating? Ein Rating ist eine Bewertung oder Beurteilung der Kreditwürdigkeit oder Bonität

Mehr →